Springe zu Inhalt

Hot

Members
  • Inhaltszähler

    893
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Hot

  • Rang
    Userrank 5

Profile Information

  • Stadt / Land
    NRW
  • Interessen
    Weib, Wein und Gesang...

Kürzliche Profilbesucher

398 Profilaufrufe
  1. nicht nur die Elektronik, sondern auch das Silikon und vor allem die Arbeitszeit sind unglaublich teuer.. schließlich kann man sich da nicht eben ne Gussform zusammenbasteln und dann á la "Taiwan-Jelly" ne Großserie produzieren...
  2. interresse an getragenen tangas?

    nix für ungut, aber sind die Zeiten denn nicht vorbei? Mittlerweile bekommt man die doch "an jeder Ecke"..
  3. Brustwarzen

    "puffy" wir es zumindest im Netz bezeichnet, wenn nicht zwingend die Brustwarze steif ist, sondern der gesamte Vorhof "hervorsteht", sich also im Profil deutlich von der Silhouette der Brust abhebt .. soviel zumindest als Definition aus meiner Richtung.
  4. http://www.justlikeed.net/StripDir/?view=best100
  5. Hämorrhoiden

    http://www.proktologie.info/therapie/haemo...en_therapie.htm Klingt recht seriös, aber wie immer auf alle Angaben kein Gewähr.
  6. Erotische Fotos

    @Bild die Haut sieht ja supergenial aus. Bin auch ein Fan dieser Licht-Schatten-Spiele.
  7. Erotische Fotos

    technisch oder inhaltlich? Ich würde mal "Geschmacksdefinition" betreiben, gibt hier im Forum etliche Links zu "niveauvollen" Seiten und da mal schauen, was an Motiven, Haltungen und Beleuchtung einen selber anspricht und mich daran orientieren, evtl auch einen kleinen "Plan" machen, was wie fotografiert werden soll, das erspart nachher dann mühsames Probieren und verhindert allzu schnell auftretenden Frust. Ich für meinen Teil finde dann s/w oder Sepia-gefärbte Bilder wesentlich erotischer und bin der Meinung dass man dadurch und durch geschickte Beleuchtung (Licht/Schatten) diesen "Billig-Sex-Touch" ziemlich effektiv vermeiden kann.
  8. Suche Filme Fucking Machines und Vakuum

    Schau mal bei Inflagranti vorbei, die haben eine eigene Reihe "Sex Machines", in jedem Teil werden andere Maschinen vorgestellt.
  9. Superscharfe Seite

    Seiten ohne Ende, aber leider nur Vorschaubildchen im Format 180x130 ..
  10. Chat

    Wobei man sich und allen anderen sicher einen Gefallen tut, wenn man (wenn möglich) den gleichen Nick nimmt um Verwechslungen und große Erklärungen zu vermeiden
  11. habe es mittlerweile aufgegeben nach GUTEN Spielen zu suchen, bisher entweder billiger Abklatsch ( Gotcha-Babes), buggy (Airline 69) oder langweilig.. wobei es auch Geschmackssache ist. Was der eine langweilig findet, findet der andere spannend, der eine findet es billig, der andere erotisch..
  12. ich könnte mir vorstellen, dass die FL unter Umständen schon warm werden könnte allerdings würd ich es nicht ausprobieren da a) ich nicht weiß, was sich evtl aus dem Kunststoff alles rauslöst, wenn er nicht von aussen erwärmt sondern sozusagen von innen erhitzt wird und b ) der Zeitpunkt, wann die FL warm ist und nicht etwa "zerlaufen" wohl nur durch "try and error" bestimmt werden könnte. Gab es nicht mal eine Studie, die feststellte dass Mikrowellenessen später zwar noch halbwegs so aussieht aber in der Molekülstruktur deutlich verändert ist? Oder ist das nur eine urban legend wie der fischlose Fishmac bei einer Fastfoodkette...
  13. Web-Cam

    Was für Paare wollt Ihr denn kennenlernen? Mittlerweile gibt es ja alles, vom Teeniechat bis zur Videokonferenz der Grauen Panther, vom Plausch bis zur Hardcore-Performance..
  14. Heute bei Plus gesehen... ;-)

    Frage ist auch, wie man die Dinger dann hygienisch sauber hält (wegen der Öffnung in der Mitte etc) ... obwohl "einfach in die Waschmaschine stecken"
  15. "Meine Ejakulat-Menge befindet sich laut Untersuchung am untersten Limit. Was tun?" Stefan Gunkel, Duisburg Die Ejakulat-Menge ist abhängig von der sexuellen Aktivität und von dem Abstand zum letzten Samenerguss. Wenn Sie die Menge steigern wollen, dann helfen folgende Tipps: Lassen Sie sofort Ihre Finger von Glimmstengeln. Nikotin schädigt die Spermien und reduziert ihre Beweglichkeit, erklärt Dr. Horst Hohmuth, Urologe aus Ulm. Vitamine A und E sowie Zink-Spurenelemente fördern hingegen die Bildung der Spermien. Der nächste Schritt ist: Werfen Sie Ihre engen Hosen weg, denn diese erhöhen die Betriebstemperatur in den Hoden. Dadurch sinkt die Samenzahl. Quelle: http://www.menshealth.de/d/893
×