Springe zu Inhalt

Antonia aus Titol

Members
  • Inhaltszähler

    54
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Antonia aus Titol

  • Rang
    Userrank 3

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  1. wunderschöner körperschmuck

    Tja, auch nach Durchsicht der Galerien hat sich meine Meinung nicht geändert *g* - ich finde piercings (die übrigens tatsächlich out sind) lediglich widerlich und unästhetisch, mal ganz davon abgesehen, dass - wie krusty richtig sagt - tatsächlich "Narben" übrigbleiben, wenn das Piercing herausgenommen wird. Und Anton hat mit seinen Bedenken ja auch nicht ganz Unrecht - wer sich mal anschaut, was lediglich entzündete Nerven mit Muskeln anrichten können, mag sich nicht unbedingt ausmalen, was zerstörte Nerven bewirken können. Nichtsdestotrotz, jeder wie er will
  2. wunderschöner körperschmuck

    Hi Krusty, da bin ich aber sowas von deiner Meinung!!! Und außerdem sind piercings eh schon lange out..... ups..... *duck*
  3. wunderschöner körperschmuck

    Ups, hätte ich auch selbst drauf kommen können - dank dir! Tja, jetzt weiß ich Bescheid - aber mit Sicherheit nix für mich. Da bleib ich doch lieber bei Schmuckstücken, die man entfernen kann, ohne dass hässliche Löcher übrigbleiben.
  4. wunderschöner körperschmuck

    Hi babydoll, ich hab mein Schmuckstück jetzt schon ne Weile und bin immernoch begeistert davon - und das nicht nur, weil der Anblick meinem Schatz so sehr gefällt, sondern weil das Tragen für mich auch einen sehr erregenden Aspekt hat. Somit hab ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, wenn man so will - und was will man mehr? *g* Aber wie du sagst - alles Geschmacksache - und - blöde Frage: Was ist eine "Christina"???
  5. wunderschöner körperschmuck

    Uns war auch nicht bewusst, dass es SO schönen Intimschmuck gibt - ehrlichgesagt. Und vor allen Dingen bin ich über die Verarbeitung erstaunt und das liebevolle Design. Sag doch Bescheid, wenn du bestellt hast, würde mich interessieren, auch wie es deiner Freundin gefällt!
  6. wunderschöner körperschmuck

    Hallo rollcry, naja wie du schon sagst - ist reine Geschmackssache. Mir persönlich wäre es zuviel des Guten - aber meine Meinung ist ja auch nicht ausschlaggebend. Und was die Seiten angeht - da musst du meinen Schatz fragen, der stößt immer mal wieder auf solche feinen Dinge
  7. wunderschöner körperschmuck

    @cinderella Dein Schatz hat wahrscheinlich nicht umsonst gedrängelt - *g* - Männer stehen eben auf "freigelegte Tatsachen" - zumindest kenne ich keinen, der angewidert den Blick abwenden würde Vielleicht lässt du dir das Schmuckstückchen ja doch noch schenken - wer weiß ? Und jetzt aber zu den Einzelheiten: Der perfekten Beschreibung von meinem Schatz hab ich fast nichts mehr hinzuzufügen - höchstens noch die "Trageerfahrungen", die ich einen Nachmittag lang machen durfte *g* Aaaaalso: Kaum zuhause angekommen, hüpfte ich aus den Klamotten und rein in das Schmuckstück und nachdem die Klit endlich an der richtigen Stelle saß (da musste ich ein bisschen zirkeln, weil sie ja - wie schon erwähnt - nicht die Kleinste ist und schnell das ein oder andere Stückchen Haut eingezwickt wird ), beschäftigte ich mich eingehend mit Hausarbeit, um herauszufinden, ob und wenn ja, welche Wirkung die Perle wohl haben würde. Und sie HATTE Wirkung ..... Bei jedem Schritt bzw. jeder Bewegung klopft die kleine Perle an die Oberseite der Klit, was einen nicht zu unterschätzenden Effekt nach sich zieht - Frau wird ziemlich wuschig *bg* , was evtl. dazu führt, dass Frau innerhalb weniger Stunden erstaunliche hausfrauliche Fähigkeiten entwickelt - frei nach dem Motto - immer in Bewegung bleiben Und dabei ist die Perle so beweglich, dass sogar kleinste Körperbewegungen Wirkung erzielen, man braucht also keine gymnastischen Verrenkungen, um ruck-zuck ziemlich erregt durch die Gegend zu schweben Steigern kann man das Ganze natürlich noch, indem man gleichzeit die Smartballs trägt - aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden Fazit: Der Kauf ist - mE - eine Investition, die sich wirklich lohnt! Der Schmuck ist bildschön, perfekt verarbeitet, absolut nicht ordinär o.ä., betont genau DAS, was betont werden soll und hat den sehr angenehmen Nebeneffekt, eine Dauererregung hervorzurufen, die sozusagen "freihändig" entsteht und deshalb noch interessanter ist. Und was das Ganze noch aufregender macht, ist natürlich die Tatsache, dass "ihn" der Anblick derart anmacht, dass das durchaus die ein oder andere Konsequenz haben kann..... In diesem Sinne - schenken lassen oder auch selbst kaufen (warum auch nicht?) - und genießen!
  8. wunderschöner körperschmuck

    Ich kann meinem Schatz nur voll und ganz zustimmen!! Das Teil ist wirklich ein Traum. Was den Tragekomfort angeht, werde ich mich ausführlich später äußern - bis jetzt nur soweit - ohne Unterwäsche in einem gemütlich weiten Hausanzug läuft es sich dank der Perle, die ständig an die Klit stößt ziemlich erhebend ... mit Schlüppi und Jeans fällt das natürlich weg Tja was soll ich noch sagen - was die Größe angeht - Damen, die etwas üppiger sind und trotzdem nicht auf den Schmuck verzichten wollen, und sich darüberhinaus ein klein wenig mit Nadel und Faden auskennen, passen die Bänder einfach ihren Gegebenheiten an. Alles in allem ein Kauf der sich wirklich gelohnt hat und ein Schmuckstück, das sicher nicht in den Tiefen eines Schmuckkästchens verschwinden wird!
  9. wunderschöner körperschmuck

    Zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden und egal mit was Frau sich schmückt und ob überhaupt, Hauptsache beiden gefällts!
  10. wunderschöner körperschmuck

    Naja, die Reaktion könnte natürlich auch davon kommen, dass die Damen ihre Muschis nicht auch noch mit Schmuck unterstreichen wollen, weil sie der Meinung sind, diese wären hässlich.... nur eine Vermutung....
  11. wunderschöner körperschmuck

    Geht mir genauso! Endlich mal ein Intimschmuck, der edel aussieht und bei dem ich nicht ständig diese "lilafarbene Unterwäsche"-Assoziation habe ;) Und da mein Schatz auch auf solche Anblicke steht, wird er mir das Teil schenken. *bg* Ich kann ja dann bei Bedarf nen kleinen "Testbericht" schreiben.
  12. Das war ein Auflauf

    Aaalso, da muss ich doch gleich heftigst widersprechen: 1. Bin ich nicht spindeldürr 2. Ist der body nicht von woolworth sondern von Wolford - wer sich auskennt - ein nicht zu verachtender geringfügiger Unterschied 3. Sind Korsagen und Korsetts wohl eher nix für mich, da ich mit meinen 75 B (eher A *g*) wahrscheinlich zu mickrig bestückt bin
  13. Ganz davon abgesehen, dass für mich der vernünftigste Muschisauger mein Schatz ist ..... .......... finde ich die Bilder bzw. die Aktion an sich absolut grauslig. Ja - ich weiß, jedem das Seine und wem's gefällt....... schon ok. Also - nicht ich bin ja schon still
  14. Widerwillen gegen Sperma

    Tja, da muss ich ganz entschieden widersprechen. Klar - man überlegt es sich nach mehreren nicht ganz so erbaulichen derartigen Erfahrungen sehr genau, ob man sich DAS noch einmal antun will.... Auf der anderen Seite ist man ja durchaus lernfähig, und wenn sich der Geschmack des Spermas bei dem einem Mann als absolut intolerabel herausstellt, bei einem anderen aber eine durchaus erfreuliche Überraschung ist, warum sollte sich "Frau" weiterhin dagegen sträuben? Nur weil sie einmal "gelernt" hat, dass Sperma furchtbar schmeckt?? Das einzige, was ich wirklich "gelernt" habe ist, dass ich das meiste "Erlernte" (bis auf wenige Ausnahmen) rigoros über Bord werfen kann, weil eben nicht jeder Mann wie der andere ist
  15. Iglu- es gab nicht nur PISA

    Da kann ich dir nur zustimmen - und wenn's ganz schlimm kommt, landen solche Kinder in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, weil die Eltern sowie die Lehrer übrfordert sind.
×