Springe zu Inhalt

mathew911

Members
  • Inhaltszähler

    15
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über mathew911

  • Rang
    Userrank 2

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  1. Biete "The Milker" Venus2000 Klone zum Verkauf

    PUSH: Milker ist bis zum Geldeingang reserviert.
  2. Venus 2000

    Ich teile mein nicht .....
  3. Venus 2000

    Oder lass dich bei einer "Professionellen Dame" leeren, einfach mal googeln gibt es sicher auch in Deiner nähe
  4. Bessere aufblasbare Puppen?

    Ja, für Puppen braucht man schon ein Fabel. Aber es gibt bzw. gab wirklich auch ganz Hübsche.
  5. Biete "The Milker" Venus2000 Klone zum Verkauf

    Members 0 9 Beiträge Geschlecht:Mann Beitrag melden Verfasst am Freitag um 12:50 Hallo Zusammen, ich biete eine meiner Melkmaschinen zum Verkauf, und zwar den V2000 Klone "The Milker" von LoveBotz. So schaut mein Angebot aus (Bilder unten). Eigentlich (bis aufs alter ca. 20 Monate) ein Neuwertiges eigentlich nicht bespieltes Set. Linermaterial (Latexschlauch im Zylinder) wie neu. Alles Original Mitgelieferte Zubehör vorhanden (inkl. 3 Stopfen, 2 Schläuche, 2x Ersatzliner für den Kleinen "Reciver"). Mit OVP. Ein feature unterscheidet Sie definitv mit der V2000, es gibt keine "Air Box", die Einstellung erfolgt automatisch (persönlicher Erfahrungswert von mir Höhere Geschwindigkeit = Höhere + intensivere Saugwirklung ). Das zweite Feature, 2 Anschlüsse + Schläuche es können also Zeitgleich beide Reciver angeschlossen werden (groß / klein). Wird nur einer Verwendet -> Stopfen auf den Anschluss und gut. Bevor ich es vergesse, es ist eine Professionelle Maschine (proudly Made in USA), nicht vergleichbar mit den "Billigen" Ebay eigenbauten auf Funktionsbasis einer echten Melkmaschine und deren Bauteile. Ich weiß wovon in Spreche, ich kenne 2 Eigenbauten, die V2000 und den Milker Preis steht bei 375,-€. Ideal für Anfänger, zum erproben. (Neupreis war 01/2016 bei 799,-€), aber kein Vergleich der 1200,- € Plus für die V2000. Bilder bis auf das letzte sind Originale. Bei Interesse bitte PN an mich
  6. [SUCHE] Venus 2000 und/oder F-Machine Pro II

    Habe Dir ein "Hallo" gesendet . Ich hatte das Problem auch schon, probier mal für "neue" Nachrichten einen anderen Browser, bei mir war es die Lösung.
  7. Hi petain, ist doch mal ne nette Idee. Ich bin auch kein Tubenfreund. Wie Viel Volumen hat die Pumpflasche denn? Die großen Pumpflaschen sind auch über, da das Zeug im Hals auch Geleeartig wird wir beim Seifenspender.
  8. Bessere aufblasbare Puppen?

    Hatte ich noch vergessen, Mal Ehrlich, die Chasey Lain ist doch schon "Pott" Hässlich?
  9. Bessere aufblasbare Puppen?

    Hi petain, Wichtige Gegenfrage zu Anfang, was ist Dir Wichtiger. Die Optik oder die Funktion(en) (Verkehr)? Ich kann es nicht ganz Abpassen, da nach Deiner Frage Du eher durch die TPE / Silikon Puppen auf die Geschichte aufmerksam geworden bist. Also von der zuletzt von Dir erwähnten würde ich abraten. Aber ich denke, dass die Puppe nicht zur Beschreibung passen kann, hast Du Dir auch schon gedacht. Latexdolls sehen so aus (ok, habe auf die schnelle nur ein PIC einer gestopften gefunden) die Oberfläche sind aber ausgeblasen ähnlich aus (Optikmerkmal keine stehenden Nähte, die gibts nur bei PVC):
  10. [SUCHE] Venus 2000 und/oder F-Machine Pro II

    EmmaLollipop, Viele Fragen, auch einige sehr gute Fragen. Die meisten stellten sich mir nachdem ich auf das Teil gestoßen bin damals nicht direkt (Ge... siegte). Ich Hoffe ein Wenig Licht in die Sache zu bringen. Also ich habe damals zuerst gemietet, später auf der US Seite mein Set ausgewählt (Hier Screenshot incl. der Preise gemacht) und damit in Deutschland angefragt (die Richten sich auch nach den aktuellen US / EUR Kursen). Bei mir wurde der Kaufpreis wegen dem zuvor gemachten Test (Miete) reduziert. Bitte aber vorher anfragen, ob dies die Fa. SybianVerleih (http://venus2000.de/) noch macht. Finde so beim drüber Nachdenken auch Nach wie Vor die Bessere Entscheidung. Nach dem Wochenende hatte ich erstmal gemischte gefühle. Was letztendlich siegte ist klar... Hierzu muss ich Hinweisen, daß der Mehrpreis über Deutschland, den Aufwand bei der Direktbestellung aus den USA nicht aus folgenden Gründen nicht rechtfertigt. Ausnahme man ist mit dem Import aus USA (Zoll) flüssig und vertraut. Viele sehen nur den reinen Preisunterschied, -vergessen dabei den Zoll, die pers. Zeit wo dort aufgewendet wird, -evtl. das Problem das das Gerät anders vom Zöllner eingestuft wird (Zollsatz) und mehr als kalkuliert Zollgebühren anfallen, -Mehrwertsteuer nicht vergessen, (Preis US inkl. Versand (Kurs am Verzolltag US/EUR) + Zollsatz + Mehrwertsteuer) -wegen fehlender ROHS oder CE Kennzeichnung scherereien gibt, (die Sendung zurückgehalten wird zur Prüfung, und mit Glück nur nach Wartezeit (Woche) nochmals zum Zollamt kann oder es gar nicht bekommt -> Retoure, incl. Stress mit Rückabwicklung -zusätzlich benötigst du ein Deutsches Netzkabel (OK sind nur ein paar €uros). -Vielleicht ist es auch unangenehm sein kann, dass persönlich vor dem Zollbeamten die Sendung beim Zollamt geöffnet werden muss. Bitte das alles Bedenken. (Ich gebe hier eine Zusammenstellung aus all dem Mist den ich die letzten Jahre bei diversen Bestellungen aus dem "nicht EU" Ausland hatte. Zum Glück bei der V2000 nicht, die habe ich beim Deutschen Ofiziellen Vertriebsparter Bestellt, und hatte nichtmal eine Lange Lieferzeit). Wenn dein Baugefühl die eher sagt, dass Du Sie eher behalten könntest ist die Kaufenvariannte Zeitlich auf jedenfall die bessere, preislich kaum (Grund kommt nun): Zum Thema Sparen, wirklich Sparen kannst Du beim Setkauf, wenn Du die Nipple/Head Massager oder eine Pumpe oder weiteren Reciver (andere länge Durchmesser) mitkaufst, hier wird es beim Setkauf billiger (spiel mal am US- Homepage Shop https://venusformen.com) --> Hier hat mir die Testphase / Miete weiter geholfen (ich habe andere Durchmesser / längen mitbestellt). Empfehlen kann ich gleich einen längeren Schlauch (vorallem den Dicken) mit zu bestellen. Hier ist die persönliche Testphase wieder Hilfreich Weiter Beim Mieten bleiben die Hygieneteile (der Liner) sowieso bei dir (auch lt. Anleitung, den sollst Du bei Mietende entfernen), weil die Ersetzt werden, den hatte ich ordenlich gereinigt und aufgehoben und habe ich später als Ersatz eingesetzt. Hmm. Wirklich? Klare Antwort: Da steckt eine Menge Know How Drin. - - - > Patenrechte, und viel Ärger. Ich kenne die Videos auch (Interessant), und ich kenne wirklich keinen Nachbau der an die Originale ran kommt. Hab schon öfters Recherchiert (muss zugeben, es gibt seit 6 Monaten noch etwas aus UK, finde es aber gerade nicht, mir nur von Bildern bekannt). Aber denke auch genau wegen der Patentrechte wird es keiner 100% Kopie vertreiben, oder bekommt es schon gar nicht hin. Wenn ich Dich Richtig verstehe meist Du an der V2000 die "AirBox", dann könnte man "fast" so sagen, siehe nächste Antwort. Das Prinzip würde ich nicht als reines Vakuum beschreiben http://venus2000.de/venus.htm (nicht zu vergleichen mit ner echten "Melkmaschine", od. Sirius Milker bzw. den Bucht Eigenbauten), es wird Simpel gesagt Luft bewegt, rein und raus. Das interessante Vakuum entsteht im Reciver (dem Zylinder mit dem Liner / Schlauch oder als Pump Reciver auch ohne). Muss nicht dran sein (Stopfen), kann man aber (wenn man zu weit spaß haben möchte)... Herstelleridee kleiner Zylinder für Partner oder die Frau (Klit oder Nippel). Das an den Nippeln muss man mögen, an den Hoden oder Eichel ist klar auch möglich . Keine Ahnung wie es beim weibl. geschlecht ist. Bin keine Frau. Eigentlich die Dopplung von Anschluss 1. Hatte ich probiert, sogar mit der org. Air-Box von V2000, klappte nicht, selbst damit wird der Milker nicht zur V2000. Ich habe meinen Milker aber nicht zerlegt, kann nur sagen mit dem Simplen Anschluss keine Chance. Normal ein "Ventil" im Deckel (gibt es mit bis zu 3 Ventilen, aber auch ohne) Hier ist es schwer zu Beschreiben, es hängt von soviel ab, ich probiere es mal einfach: Also mit einem Masturbator würde ich keine vergleichen, egal ob Fleshlight, Silkon, TPE, Fanta, Flesh oder was ich schon alles probiert hatte (es waren einige). Und glatt?? Klares nein. Glas ist Glatt, es ist nicht mal so Glatt wie eine Standard Fleshlight. V2000: Der Liner ist wenn er neu ist, härter. Das ändert sich aber mit der Zeit. Er packt anders zu. Ich fand den Liner nach X- Reinigungen, genial, da wird es nochmal anders. Milker: ist vom Original Liner her Haus aus Weicher, greift anders, puh Übel zu Beschreiben, hier kann ich auch keine Langzeit geben, wie schon erwähnt, kaum bespielt, und auch nicht Stundenlang wie mit der V2000. Denke aber hier wird es auch passieren, und sich verändern. Hoffe, es konnte ein paar ??? bei Dir klären. Wenn ich über die ganze Geschichte nachdenke, wäre es für mich interessant, um besser einiges rüber zu bringen. Was stellst Du Dir mit der V2000 vor? Wie würdest Du Sie benutzen? Ist es noch neugier, oder steckt auch schon eine gewisse Gei...t dahinter? (Gerne auch per PN, einige Antworten finde ich Ehrlich gesagt, schon delikat, habe ich abgekürzt).
  11. [SUCHE] Venus 2000 und/oder F-Machine Pro II

    Keine Ursache, es wäre eine Möglichkeit gewesen. Ich kann nur sagen, lasst am besten dei Finger von den Eigenbauten, hier muss man vorsicht walten lassen, außer Ihr steht auf üble Schmerzen. Anders der Milker oder V2000 hier wird es nur ohne Gleitmittel und wenn mann es übertreibt unangenehm. Bevor ich es vergesse. Hast Du schon Deine Erfahrungen mit der Venus2000 gemacht? Wenn nicht, habe ich noch einen weiteren Tipp für Dich. http://venus2000.de/index.htm Hier kann man sie mieten. Ohne scherzt, auch wenn Viele Internetseiten mit tollen Erfahrungsberichten locken, ich kann bestätigen dass der Ablauf wie mehrfach Beschrieben, reibungslos Funktioniert. Ich bin selbst dort Kunde. Zuerst gemietet, später gekauft.
  12. [SUCHE] Venus 2000 und/oder F-Machine Pro II

    Also, bin endlich dazu gekommen, Original Bilder zu machen. So schaut mein Angebot aus. Eigentlich (bis aufs alter ca. 20 Monate) ein Neuwertiges eigentlich nicht bespieltes Set. Linermaterial (Latexschlauch im Zylinder) wie neu. Alles Original Mitgelieferte Zubehör vorhanden (inkl. 3 Stopfen, 2 Schläuche, 2x Ersatzliner für den Kleinen "Reciver"). Mit OVP. Ein feature unterscheidet Sie definitv mit der V2000, es gibt keine "Air Box" die Einstellung erfolgt automatisch (persönlicher Erfahrungswert von mir Höhere Geschwindigkeit = Höhere Saugwirklung ). Das zweite Feature, 2 Anschlüsse + Schläuche es können also Zeitgleich beide Reciver angeschlossen werden (groß / klein). Wird nur einer Verwendet -> Stopfen auf den Anschluss und gut. Bevor ich es vergesse, es ist eine Professionelle Maschine, nicht vergleichbar mit den "Billigen" Ebay eigenbauten auf Funktionsbasis einer echten Melkmaschine und deren Bauteile. Ich weiß wovon in Spreche, ich kenne 2 Eigenbauten, die V2000 und den Milker Preis steht bei 375,-€. Ideal für Anfänger, zum erproben, ich selbst hab mittlerweile in den Sauren Apfel (Preis) gebissen und mir das Orignal die V2000 zugelegt.
  13. Hallo Leutz, ich bin diese Woche beim surfen auf ein interessant Aussehendes Sextoy gestoßen (Müsste eine Penispumpe sein). Vielleicht hat jemand sowas schon in einem Shop oder Laden gesehen. Oder weiß wo man sowas bekommen kann. Es würde mich interessieren, wie das Teil sich anfühlt und wirkt. Meine Recherche lief bisher ins leere, ich kann nur Vermuten das es eher dem Professionellen Markt zuzuschreiben ist. Vielen Dank schon mal vorab.
  14. [SUCHE] Venus 2000 und/oder F-Machine Pro II

    Hallo, ich hätte eine lovebotz "The Milker" abzugeben, war nur einige Male in Verwendung. Ist Ähnlich zur V2000. Preisvorstellung 375,-€. (Neupreis war bei 799,-€ 01/2016). Paypal möglich.
×