Springe zu Inhalt

TheDarkKnight

Members
  • Inhaltszähler

    3
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über TheDarkKnight

  • Rang
    Userrank 1
  1. Flashligt & umkrämpeln

    Nochmal ein kleiner Tip zum Trocknen von mir. Erstmal normal durchwaschen, ich mach das auch immer so, mit dem Ende übern Wasserhahn stülpen, Wasser kräftig aufdrehen und mal kurz zudrücken damit sich ne Blase bildet wie von Fluffi beschrieben und dann schießt das Wasser richtig kräftig raus und damit is alles sauber. Dann Handtuch nehmen zum aussen rum abtrocknen und vorne den Eingang schön trocken machen, auch bissel mitm Finger rein. Dann die Flashlight rein in ihr Gehäuse, den großen Deckel draufdrehen und dann die Verpackung auf diesen stellen. Den Deckel am Ende abdrehen und das Ende der Flashlight rausziehen und über den Rand stülpen, so etwa 5cm oder so. Dann kann man das wunderbar so stehen lassen und es trocknet innen von alleine gut aus. Das mach ich schon seit dem Anfang so und hab keine Probleme bislang gehabt mit Schimmel oder komischen Gerüchen oder so Vielleicht hilfts den einem oder anderen!
  2. So ich geb mal meine Methode zum besten wie ich mein Flashlight befestige Ich benutze das Flashlight immer im stehen. Also man nehme ein handelsübliches Bügelbrett welches ja auch wunderbar in der Höhe verstellbar ist, so das man sich nicht krümmen muss um seinen Spaß zu haben, sondern locker im stehen die Post abgehen lässt. Dann wird ein Handtuch druntergelegt (man weiß ja nie), Flashlight draufgelegt mit der Öffnung so das es gerade an der Seite über die Kante guckt. Dann den hinteren Teil vom Handtuch etwas über die Hülle des Flashlight legen und ich lege dann darüber immer meine Hantel So ist das Flashlight wunderbar befestigt und man kann ohne Hände seinen Spaß haben. Das Handtuch verhindert blöde Kratzer auf der Plaste und hat halt noch den Zweck wenn was daneben gehen sollte dieses aufzufangen. Diese Methode ist für mich sehr angenehm weil ich völlig entspannt loslege und die Orgasmen waren teilweise echt gewaltig und ich bekam schon mehrmals richtig weiche Knie weil es so intensiv war. So halte ich auch länger durch als wenn ich das Flashlight mit der Hand benutze und die Orgasmen sind wie oben schon genannt viel intensiver als beim Handbetrieb. Viel Spaß beim ausprobieren
  3. Flashlight und Kalkwasser?

    Hey, mal keine Angst. Ich habe hier zuhause auch richtig kalkiges Wasser. Überall wo es abtrocknet hat man richtig ekelige fast schon mehlige Flecken, aber der Fleshlight hat es bisher absolut nix ausgemacht. Ich spüle sie sorgfältig aus und dann wird sie mit nem Handtuch trockengetupft. Funzt prima und sieht aus wie am ersten Tag. :-D Also nur zu und viel Spaß!
×