Springe zu Inhalt

orgasmscience

Members
  • Inhaltszähler

    517
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über orgasmscience

  • Rang
    Userrank 5

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  1. Schwanz Tabu nach Esex

    Nicht immer, aber es kommt durchaus mal vor, wenn ich längere Zeit spiele, oder mit sehr hoher Intensität.
  2. Estim - Noob

    NICHT schädlich
  3. Estim - Noob

    Nein, das liegt voll im Rahmen. Nur die Frequenz ist etwas niedrig ... wirklich angenehm sind Frequenzen von 10-100Hz nicht. Es ist nicht schädlich. Aber auch nicht gerade Lustvoll. Ich empfinde alles unter 200Hz eher als unangenehmes ziehen und stechen.
  4. Estim - Noob

    Das Taubheitsgefühl ist in erster Linie eine Überstimulation. Mach einfach mal ein paar Tage pause.
  5. Estim - Noob

    Ja, das ist normal, vor allen dingen wenn man häufig nacheinander sessions macht. Diese billig-dinger von Ali-Express sind leider auch ziemlich schlecht - das heisst, sie erzeugen meistens recht niedrige frequenzen, und die sind meiner Erfahrung nach eher unangenehm. Die Sensibilität kommt zurück, aber dafür braucht es eventuell ein paar Tage, je nachdem wie stark du es übertrieben hast
  6. Estim - Noob

    Okay, wie wär's hiermit: https://www.amazon.de/ElectroPebble-Reizstromgerät-Programme-Handhabung-lebenslange/dp/B01N7AIBJ4 Das ist kein China-Dreck, ist für schwänze gedacht und nicht für rückenschmerzen, hat zwar keine audio-steuerung - aber wenn du erstmal rausfinden willst ob e-stim was für dich ist, ist es bestimmt die beste wahl.
  7. Estim - Noob

    Ja. Ich meine nein. Also, eigentlich schon. Es gibt zwei möglichkeiten: Ein batteriebetriebenen Stereo-Amp mit geringer Leistung (<20W) 100V Audio-Übertrager-Transformatoren am Ausgang funktioniert sehr gut als Elektro-Stimulator. Die Lösung ist ziemlich Ghetto, aber relativ sicher, wenn man dafür sorgt, daß Elektroden grundsätzlich unterhalb der Gürtellinie bleiben. Die andere Möglichkeit ist die Anschaffung eines E-Stim geräts mit Audio-Eingang (E-Stim Systems 2B oder Erostek ET-312).
  8. Informative Erotiktestseite

    Kein Impressum: Check Anonymisierter Whois Eintrag: Check Die gleiche Hotline-nummer wie diverse dubiose Aktien-Trader und Sportwetten-Seiten: Check Forums-Account mit drei Postings, und alle drei Spam-Links: Check Das ganze ist nicht informativ, sondern in erster Linie Suchmaschinenfutter um Leute dazu zu bringen, die Afiliate-Links anzuklicken. Daher auch diese Seitenweise Sextoy-Beschreibungen. Da geht es nur darum, möglichst viele Suchbegriffe auf der Seite zu haben, und dabei so gut wie möglich wie eine echte webseite auszusehen, damit einen Google nicht runterstuft. Sowas gehört eigentlich sofort gelöscht
  9. Lebt das Forum noch ?

    Ich weiß auch nicht was da los ist. Matze hatte mich vor ewigen zeiten schonmal gefragt, ob ich nicht vielleicht zeit hätte als mod auszuhelfen, aber der kontakt ist relativ schnell wieder abgebrochen.
  10. "Wird der Vibrationsschaden f" ?!
  11. Schimmel - Flashlight

    Also, wenn du dir nicht sicher bist, investiere lieber in ein neues Insert
  12. CyberSkin Yui Hatano Japanese Porn Star Life Sex Doll Puppe

    Was mir gerade aufgefallen ist: Die bilder im Artikel sind von zwei verschiedenen Produkten.
  13. Biete Amanada 163cm TPE Sexpuppe zum verkauf

    TPE ist ein gutes material für preisgünstige puppen. Ich bin selbst TPE Puppenbesitzer, und muss allerdigns Koppel recht geben. Zwischen Silikon und TPE ist schon ein riesenunterschied ... vor allen Dingen im Pflege-Aufwand. Dafür zahlt man aber halt auch nur ein zehntel. Wie gesagt, TPE ist per se kein schlechtes material, allerdings ist es schon wichtig, das richtige Material anzugeben.
  14. Kennt jemand sexdepot.co.uk ?

    Gern geschehen
×