Springe zu Inhalt

manfredb

Members
  • Inhaltszähler

    161
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über manfredb

  • Rang
    Userrank 3
  • Geburtstag 09.05.1965

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Stadt / Land
    Heilbronn

Kürzliche Profilbesucher

1.089 Profilaufrufe
  1. Sucky II contra Venus 2000

    Vergiß beide. Die Chinesen sind mittlerweile meilenweit vorne. und der Preis ist ein Witz Schick mit eine PM für den Link
  2. Realdoll ja oder nein

    Viele Probleme lassem sich auch leicht beheben oder vermeiden. z.B. hab ich eine der beiden bereits nachgeschminkt, war völlig easy. Verfärbungen können ebenfalls überschminkt werden und Risse geklebt. 5 Jahre Lebensdauer sollte schon zu erreichen sein.
  3. Realdoll ja oder nein

    Dass sind in der Tat bekannte Probleme, die ich durchaus bestätigen kann. Ein Riss hat eine der beiden bereits, den man allerdings noch leicht flicken kann. Dennoch kämen Silikonpuppen nicht in Frage, da diese noch 10 kg schwerer sind. 'Zum Glück bin ich in der Lage mir alle paar Jahre eine neue Puppe zu kaufen und wenn es sein muss sogar jedes Jahr.
  4. Lange habe ich überlegt ob es Sinn macht so tief in die Tasche zu greifen und jetzt hab ich gleich 2 hübsche Damen. Ich hatte die letzten Wochen den besten Sex meines Lebens. Ein Geheimnis - dass keines sein sollte - ist, dass man diese Puppen mit Kosmetikpinsel mit Maisstärke einpudern sollte. Dann fühlt sich das berühren an wie reale Haut. Es handelt sich bei meinen beiden hübschen um TPE-Puppen aus China. Die eine ist 1,55m die andere 1,68cm
  5. Sucky II contra Venus 2000

    Die Sucky 3 ist herausgekommen. Möglicherweise haben die Anbieter meine kleine Kritik gelesen und prombt reagiert. Die Sucky 3 löst damit Suck1 und 2 ab und bietet einen integrierten Regler. Wahlweise kann man den Regler auch als Fernbedienung bekommen. In der Leistung kommt die Sucky 3 zwar noch nicht an die Venus heran, aber da 99% der Mäner mit der übertriebenen LEistung der Venus ohnehin nichts anfangen können, ist die Sucky III die bessere Wahl. Es bleibt jedoch dabei, dass die Sucky selbst in meinem Fall zum Orgasmus führt, d.h., dass eine höhere Leistung wohl bei keinem notwendig sein dürfte. Ferner gibt es auch noch die längere Saugglocke. Schon die kurze Saugglocke war super, aber die längere ist noch besser. ICh liebe es jedoch vor allem abzuwechseln, mal nur Eichelstimulation mal mit der langen. http://www.hood.de/angebot/50720550/sucky-3-stufenlose-staerke-mit-fernbedienung-0-200-saugimpulse-min-12-24-220volt.htm
  6. Sucky II contra Venus 2000

    Gut kombiniert. such mal in Ebay
  7. Sucky II contra Venus 2000

    Hier mein innovizieller Toygame Test Venus 2000: Die meisten Sextoys bekommen bei mir persönlich selten über ein ausreichend hinaus. Meistens eher mangelhaft bis ungenügend. Die Venus 2000 hingegen bekommt ein überraschendes "gut" aber Der Name sagt schon alles. Die Venus 2000 ist meiner Meinung nach technisch überaltert (im Jahr 2000 stehen geblieben). Sie hat die Zeichen der Zeit verpasst. So vermisse ich eine interaktive Steuerung über PC / Internet, Diesist der größte Schwachpunkt an der Venus. Ferner bemängle ich auch, dass der Effekt der Venus nur wenig mit einem Blow Job zu tun hat. Eine Einsatzmöglichkeiten einer Vibratortechnik etc wäre sicherlich auch noch vorteilhaft. Schlicht und ergreifend ist die Entwicklung in der Venus 2000 in den USA stehen geblieben. Ein weiterer Schwachpunkt ist die fehlende Halterung. Läßt man das Teil los, dann wird es unkontrolliert. Zeitweise war ich auch schon am überlegen ob nicht ein befriedigend gerechter wäre. Dennoch möchte ich die Leistung der Venus 2000 nicht schlecht reden, denn sie ist das beste aller Toys in meiner Sammlung seit über 20 Jahren. In erster Linie besticht die Venus 2000 durch ihre gewaltige Power, an die kein anderes Sextoy auch nur annähernd hinkommt. Wer mit der Venus 2000 nicht zum Höhepunkt kommt sollte sich ein anderes Hobby suchen. Wer zu leicht einen Orgasmus bekommt, der kann das Gerät aber auch problemlos herunterregulieren auf nur wenige Saugvorgänge. Mit über 1000 € ist dies jedoch ungerechtfertigt teuer. Sucky II Die Sucky II ist wie David gegen Goliath. Aber leider würde "im Moment noch" Hier David gegen Goliath verlieren. So bekommt die Sucky II von mir ein befriedigend. Aber was muss ein Sextoy mehr können als zu befriedigen???? Alle Negativpunkte die auch für die Venus 2000 zutreffen gelten auch für die Sucky II. Keine interaktive Steuerung, Keine Halterung, Keine integrierbare Vibrationstechnik. Am ärgerlichsten ist jedoch, dass die Sucky II überhaupt keinen Regler hat. So läuft diese immer mit der gleichen Power. Dafür gibt es auch ein Gerät mit geringerer Power (Sucky I). Positiv hingegen ist der eigentliche Masturbator anzumerken, der schon ein besseres Gefühl gibt als bei der Venus2000 und der Sucky II damit ein befriedigend rettet. Weiter positiv zu erwähnen ist der deutlich günstigere Preis. Beide Geräte schaffen bei mir jedoch regelmäßig einen Orgusmus zu erreichen und das können nur die wenigsten Toys. Daher kann ich für beide Geräte eine klare Kaufempfehlung geben. Der hier gepostete Testbericht entspricht meiner persönlichen Meinung. Teilt mir eure Meinung mit oder stellt Fragen.
  8. Probleme mit Twin Charger

    Ich habe auch immer Ärger mit dem Teil. Bei mir ist es jedoch vermutlich ein Wackelkontakt. Spiel mal mit den Anschlüssen herum. Bei mir wird der Strom über einen schwarzen Kasten zum Gerät geführt. Dieser ist voll bestückt mit Akkus. Wenn ich in eine Richtung schalte bekomme ich gar keinen Strom, in der anderen läuft er problemfrei (/wenn nicht der Wackelkontakt wieder zuschlägt).
  9. High Heels

    HAst du meine 2 letzten Beiträge überhaupt komplett gelesen? Ich hab genau dasselbe gesagt und daher meiner Freundin auch nur 7,5 cm Absätze Schuhe gekauft. Nur Sie hat mich im Gegenzug gezwungen mit solchen Mörderteilen zu gehen. Lies mal den vor vorletzten Beitrag nochmal:) Bei uns ist dieses Thema mittlerweile eher etwas zum Schmunzeln:) Ich will nicht die Wette gewinnen um meine Freundin zu ärgern, sondern um wieder was zum Lachen zu haben:)
  10. Mach solche Bemerkungen - wenn es sein muss - bitte am Stammtisch aber nicht in einem öffentlichen Forum. Irgendjemand könnte solch einen Schwachsinn glauben und außerdem ist es auch nicht witzig. Zur Sache: Heute ... jenseits der 40 "nur" noch 3-4 mal die Woche. Früher hab ich an Rekordtagen auch 5 mal pro Tag *lol* aber mindestens 2 x am Tag. Besser noch ist es mit einer Freundin und dann über 3-5 Stunden hinaus Sexspielchen machen. Ich kann Männer nicht verstehen, die 2 mal raus und rein und fertig bevorzugen. Bin ich jetzt schon ein Frauenverstehen *lol*. Auch beim Masturbieren habe ich schon Stundenlange Spielchen gemacht, aber heute kostet mit dies meistens zuviel Zeit man hat ja sonst noch etwas zu tun. Dennoch ist eine halbe Stunde Minimum und 1 Stunde Standard. Das muss aber langsam erlernt werden, die meisten Männer schaffen dies nie. Lass Dir aber aus meiner Erfahrung sagen, dass es durchaus extrem reizbar ist, wenn du zwischendurch mal einige Tage pausierst - so schwer es auch fällt. Der Orgasmus ist dann umso stärker und intensiver. Im übrigen ist der männliche Orgasmus mindestens einmal die Woche oder öfters von Ärzten empfohlen. Es gibt dabei keine maximale Beschränkung. Untersuchungen haben ergeben, dass öftere Samenergüsse den Körper trainieren und damit gesund sind insbesondere auch im Hinblick aufs Alter. Ferner wird dadurch auch die Prostata gereinigt und die Gefahr von Hodenkrebs sinkt.
  11. High Heels

    Danke für den Tipp: Natürlich hast du recht, viele Schuhe haben vorne ein Plateau und hinten einen einen Mörderabsatz. Von der Neigung entspricht der Schuh aber in Wirklichkeit nur 7,5 cm Differenz. Das hat mir beim ersten Schuhkauf für meine Freundin schon der Verkäufer erklärt - hatte ich nur vergessen zu erwähnen. Ansonsten - Hart formuliert:) ... aber es ist schon etwas dran. Aber du irrst dich auch ... jung ist Sie nur im Geiste. Aber für mich schon einiges jünger als ich 55. Daher ist eine Umstellung natürlich auch nicht so einfach. Ich liebe fast alles an Ihr und Sie fast alles an mir. Eine Beziehung nur von einer einzelnen Vorliebe oder nenne es neudeutsch fetish abhängig zu machen halte ich schon für etwas überzogen. Ich denke wir machen es richtig, dass wir aus dem anfänglichen Streit s. oben einen Spaß gemacht haben. Wenn es mir gelingen sollte auf hohen Absätzen zu gehen hab ich damit auch gezeigt, dass ich mich auf Ihre Schwierigkeiten einlasse und mit Ihr Fühlen kann. Das trägt - ich bemerke es jetzt schon - auch zu gegenseitigen Verständniss bei. Ich bin mir auch sicher - sollte es mir gelingen auf hohen Absätzen zu gehen - dann wird auch Sie es lernen. Ich verlange werder heute noch in Zukunft von Ihr dies regelmäßig zu tun, denn auch dies erhöht letztlich den Reiz auf das besondere. ABER WIE LERNE ICH ES AUF DIESEN FOLTERGERÄTEN ZU LAUFEN, damit ich meine Wette gewinnen kann. ICh hab mir schon überlegt Einlagen machen zu lassen, da ich in diesen (vermutlich billig Schuhe) mörderisch rumrutsche. Andere teurere zu kaufen würde meine Freundin bestimmt kommentieren ... aber es sollten die von mir sein ... Ich muss in den Billigtretern den 1 km schaffen können - ohne zu stürzen.
  12. High Heels

    Hallo an die Damenwelt wer kann mit helfen. Ich hab endlich wieder eine neue Freundin. Und endlich einmal eine Frau gefunden, die ebenfalls den ganzen Tag am Computer hängt. Bislang war mein Computer immer Trennungsgrund Nr 1. Jetzt bin ich überglücklich, denn meine Freundin sitzt im ersten Stock und ich im Erdgeschoss und wir chatten sowviel wir können *lol* Aber zum Thema: Ich versuche meine Freundin dazu zu bringen beim ausgehen und tanzen (machen wir auch zwischendurch) High Heels - oder wenigstens Pumps anzuziehen. In Turnschuhen tanzen ... ist sicher nicht gerade besonders geeignet. Sie zieht nur Turnschuhe an, nicht einmal Halbschuhe:( Zum Geburtstag habe ich ein paar teure 7,5 cm Absätze Schuhe gekauft. (95 im Internet empfohlener Verkaufspreis 149) Es mag teurere und bessere geben aber der Schuhhändler hat mir dazu geraten. Ich hab auch extra eine Mischung aus breiten Absätzen und schmalen Absätzen gewählt, damit es einfacher ist und dennoch gut aussieht. Zu den Schuhen hab ich Ihr ein Tanzkleid gekauft für fast 200 und auch eine sehr schöne Halskette aus Bergkristall für 39 . Alles passt wirklich (hab mich beraten lassen zusammen). Das war die teuerste Beziehungskrise die ich je hatte.... Wenn Dir meine Kleidung nicht gefällt kann ich auch gehen was das netteste was Sie mir gesagt hatte, und dass ich die Klamotten nur für mich gekauft hätte. Der Steit hat sich wieder gelegt und wir chatten schon wieder miteinander *lol* Dies ist die Vorgeschichte und jetzt beginnt das Problem: Wie wir Männer nunmal sind gilt für mich ein nein noch nicht unbedingt ein als NEEEEIIIIIN, für meine Freundin aber offenbar doch. Zu meiner Rechtfertigung kann ich nur sagen, daß das Tanzen wenig Spaß, wenn meine Freundin Jeans und Turnschuhe trägt oder könnt Ihr euch das vorstellen? Natürlich chatten wir nur über solch heikle Themen, damit ich die Schuhe nicht im Kreuz habe;) An Weihnachten kam dann die Wende (oder nicht?????): Meine Freundin schenkte mir einen Gutschein, indem drin stand, dass ich einen Gtuschein frei hätte zum Tanzen ... jetzt kommts: wenn ich selber 1 km auf Highheels laufen würde. Ihr dürft raten was im nächsten Paket war *lol* Wir sind in dieser NAcht nicht mehr aus dem LAchen herausgekommen und natürlich versuchte ich auch gleich meine neuen Schuhe an.... Gemeinerweise sind das aber 11,5 cm HIGH HEELS. Ich bin mehrfach gestürtzt und mehr als 3 - 4 Meter konnte ich mit den Dingern nicht laufen. Gedacht war dieses Geschenk natürlioch als Rache für mein Mißglücktes Geburtstagsgeschenk das immer noch im Schrank liegt/hängt. Nur die Kette trägt Sie zu bestimmten Anlässen. ABER ICH HAB EINEN GUTSCHEIN!!!! und den will ich EINLÖSEN:) Mittlerweile hab ich heimlich in der Wohnung geübt und ich schaffe es mit gelegentlichem abstützen an der Wand den ganzen langen Flur lang (höchstens 12 meter) Die Teile sind mörderisch. Ich hab mir nun selber 7,5 cm Absätze gekauft und kann mit denen eigentlich ganz gut laufen. Auch wenn es sicher noch etwas unbeholfen aussieht. Kurze Rede langer Sinn: oder war es umgekehrt *lol* Ich könnte nun natürlich noch 9 cm Schuhe kaufen und dann 10 ... aber sorry auch wenn ich nicht schlecht verdiene so sinnlos will ich das Geld doch nicht aus dem Fenster werfen. Frage 1: Was fällt euch ein, damit ich die 1 km Hürde schaffe ohne festhalten. Frage 2: gemeinerweise enthält die Strecke auch eine nicht allzusteile Anhöhe die ich rauf und runterlaufen muss (hin und zurück). Ich habe im Haus geübt indem ich ein Brett an einer Seite unterlegt habe und so Steigung und Gefälle getestet habe. Steigung ist kein Problem (mit 7,5 cm) aber beim Gefälle drohe ich immer nach Vorne zu kippen. Wie löst Ihr das? Frage 3: ich muss zuzsätzlich über eine ca. 2 meter breite Rasenfläche gehen wie löst Ihr solche Hindernisse? Frage 4: Ich muss auch noch eine Treppe hoch und wieder runter. Hcoh ist kein Problem aber runter ist geradezu tödlich. Ihr seht ... meine Freundin will mich umbringen ... könt Ihr mir das Leben retten? Momentan fühlt sich meine Freundin sicher dass ich das Thema nie wieder anschneide, aber ich muss ihr doch noch was hiemzahlen. Ich freue mich jetzt schon wenn ich Sie damit überrasche und wir vor Lachen wieder fast das atmen vergessen:) Es geht aber auch nicht mehr nur um den Gutschein ... mich hat auch der Ehrgeiz gepackt und ich will einfach herausfinden wie Frauen diese Tortour überleben.
  13. twincharger

    Muss korrigieren ... ich hatte eben erst einen Megaorgasmus mit diesem Gerät:) Aber nicht so wie vorgesehen:) Hab eine Billigvakumpumpe verwendet und dann den twincharger.de um den Pumpzylinder gelegt. Man sollte es nicht glauben aber so ist das Teil genialer als pur genossen:)
  14. twincharger

    Hallo es stimmt. der Twincharger hängt am Stromnetz und läuft nur mit Strom die schwarze Box mit den Batterien gibt es aber dennoch. Evt Akkus die per Strom aufgeladen werden. Allerdings kann man es nicht ohne Strom nutzen. Ich habe sowohl Twincharger als auch Bird of Joy. Ehrlich gesagt finde ich die Vibration nicht so genial wie allseits behauptet. Jeder 1 Euro Vibrator unter die Eichel zu halten ist aufregender. Der Vorteil liegt demnach nur noch darin, dass er besser in Position bleibt und bedingt auch freihändig genutzt werden kann. Wer eine gute Kondition hat und eine Dauerbehandlung wünscht dem rate ich ab, da mit der Zeit die Vibration jegliches Gefühl abtötet. (Einsatzdauer 30 min bei voller Power). Aus meiner Sicht Super Idee aber nur suboptimal umgesetzt. Es bleibt aber dennoch einer der besten Männervibratoren.
  15. Das Teil ist ein purer Witz. Hat mal ein ähnliches Teil einmal genutzt und nie wieder. So ein Teil muss blasen und saugen im Wechsel nur dann ist es halbwegs realistisch.
×