Springe zu Inhalt

ssteadler

Members
  • Inhaltszähler

    5
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ssteadler

  • Rang
    Userrank 1
  1. Schwanz zu groß für Fleshlight?

    Hmm, also mit einem normalen Fleshlight könnte es dann in der Tat etwas eng werden, würde ich auch so sehen. Ob diese "Blade" Reihe da hilfreich sein kann... das kann ich leider nicht beantworten, denn gesehen oder ausprobiert habe ich sie noch nicht. Soweit ich das gesehen habe, lässt sie sich wohl zumindest "eindrücken", wie ein Radiergummi so flexibel. Ob sie sich dann auch entsprechend gut für Dich dehnen lässt.. .hmmm. ich weis nicht. Vielleicht wäre es ja eine Alternative, wenn Du das Inlay von einem Fleshlight nimmst... dir aber einfach eine eigene, passende Röhre hernimmst, beispielsweise aus dem Baumarkt? Jetzt mal so als Idee.
  2. Fleshlight und Langlebigkeit

    ? Inwiefern sind sie denn da nicht wirkam?
  3. Fleshlight und Langlebigkeit

    Genau weis ich es nicht, aber ich habe glaube ich mein Fleshligh nach etwa 3 Jahren entsorgt - da es dann doch schon etwas mitgenommen war. Hätte sicherlich auch noch länger gehalten, allerdings habe ich es auch nicht so regelmäßig gepflegt, wie es wohl angesagt gewesen wäre. Es hat war eines in transparentem Material (Ice, glaub ich) und das hat sich schon verfärbt (vielleicht Bakterien o.ä.?) Generell wäre zu empfehlen, das gute nach Nutzung zu säubern und dann richtig trocknen zu lassen, würd ich meinen. Eine Idee wäre auch, einfach Kondome zu nehmen, dann spart man sich einiges an Arbeit - so man das denn mag.
  4. Meistens spüle ich nur gut aus (umgekrempelt), gröbstes Wasser dann mit einem Tuch aufnehmen und dann einfach trocknen lassen. Bisher habe ich auf die Art keine Probleme damit bekommen. Ab und an etwas Talkum Puder, wie Jo194 schon schrieb. Ohne jetzt nachgeschaut zu haben - haben die "Girl Inserts" jeweils eine eigene Innenstruktur, oder ist nur das Äußere anderes?
  5. Ich habe seit mehr als vier Jahren eine Wonderwave in Benutzung, aber langsam wird es echt Zeit für einen Austausch. Da ich auch "nur" durchschnittlich lang bestückt bin, überlege ich jetzt mir eine dieser kürzeren Sex-in-a-Can Alternativen zu kaufen. Hat jemand mit denen bereits Erfahrung? Großartig intensiver als die Wonderwave muß es eigentlich gar nicht sein... Dankööö
×