Springe zu Inhalt

wildfang

Members
  • Inhaltszähler

    13
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über wildfang

  • Rang
    Userrank 2
  1. Feeldoe oder FF Share

    Danke erstmal für die Antworten. Hab noch immer keinen, aber gut Ding will Weile haben. Der share xl find ich ja auch sieht toll aus, aber für Anal-Anfänger-Partner wohl leider nichts... Was mich interessiert ist, ob das "baumeln" auch dann noch stört, wenn der share eingeführt ist.
  2. Ich würde den lelo Iris empfehlen. Der ist sehr leise, hat Akku und ich finde ihn toll zur äußerlichen Stimulation durch dir Programme. Außerdem hat er genug Power und ist vielseitig. Ich finde er ist auch gut als Dildo nutzbar. Der Nachteil ist halt der Preis. Mein erster Vib war FF Semirealistic, und der war mir zu schwach.
  3. Doppeldecker bei der Frau

    Ich habe von der gleichen Firma einen "Brustharness" den kann man auf alles mögliche drauf schnallen. Stuhl, Kissen, Gummiball, etc... Das Material wirkt hochwertig und der Dildo der dabei war ist von Tantus aus Silikon. Der Harness oben sieht aus als wäre er aus dem gleichen Material nur anderer "Schnitt". Bin sehr zufrieden
  4. Wähllt Euer Lieblingsgleitmittel

    Habe das swede aqua woman und finde es vor allem für anal gut. Klebt wirklich nicht. Vaginal wars irgendwie nicht so toll, seltsamerweise hatte ich das Gefühl, es trocknete schneller ein.
  5. Feeldoe oder FF Share

    Auch ich plane einen der Beiden zu kaufen. Drum zieh ich den Beitrag mal hoch, denn ich bin trotz Suche nicht schlau geworden. Vorteil Feeldoe stabiler. Beim Share sieht der Vaginalteil anatomischer geformt aus, dafür Problem runterhängen. Aber hängt der Feeldoe nicht auch? Die Vibration ist mir egal, aber die Rillen zur Klitorisstimulation find ich interessant beim Feeldoe. Hat jemand beide getestet? Sind beide gleich gut zu tragen für eine sehr "umfangreiche" Frau?
  6. LAYAspot vs. miniVIBES

    Also der angelo ist bis jetzt dicht. Ganz untertauchen hält der aus. Das war ja auch der Grund, warum ich ihn gekauft habe. Als Wannenbegleiter. Hab immer danach ins Batteriefach geschaut weil ich der Sache auch erst nicht getraut habe.
  7. Funfactoy FF Lolos Fleur

    Auch ich hab sowas... googelt mal nach lilly-pads. Stilleinlagen aus Silikon. Drum musst ich lachen als ich das bei FF sah. Die werden jedesmal neu klebrig, wenn man sie kalt abwäscht.
  8. LAYAspot vs. miniVIBES

    Ich hab den angelo und find ihn gut. Als Dildo verwendet trifft er den G-Punkt wasserfest, selbst getestet Die Vibration mit den Programmen ist angenehm Die Form finde ich super, da es wie eine Zungenspitze ist von der man sich verwöhnen lassen kann. Macht auch Spass zu zweit im Bett. Einziges Manko: Wie oft bei Batterievibis führt es nicht allein zum Orgasmus. Finde ihn aber trotzdem ein gelungenes toy.
  9. @rudirassmus Zum Thema geschlechterspezifische Unterschiede: -ich kann besser einparken als er -er ist die Tratschtante -ich bin die mit dem derben Humor es ist also nicht wirklich IMMER so @dogbert Deap Throat ist meiner Ansicht nach ein gutes beispiel einen Penis zu hassen. Würde ich nie machen, finde ich erniedrigend. Schaue auch keine Pornos wo sowas vorkommt. @Schmacko Penis schön prall an nem ästhetischen Mann schön fotografiert finde ich erotisch. Ich hab doch geschrieben das wir reden. Nur nicht alles auf einmal. Braucht halt Zeit.
  10. Um zur Frage oben Bezug zu nehmen: Ich wollte sagen, das manches manchmal unausgesprochen bleibt, auch wenn man sehr offen ist. Und das ist auch gut so. Mein Interesse an seinem Penis wächst je schärfer ich selbst bin. Ich empfinde halt oft ein Ungleichgewicht. Ich erkenne vielleicht seine nonverbalen Signale besser als er meine und es ist vielleicht bei mir grundsätzlich schwieriger, die richtige Technik zu finden. Vielleicht müht er sich ja total und ich merke es nicht, drum sag ich halt nicht immer was. So ist es passiert das mein Interesse an Oralsex ziemlich geschwunden ist, obwohl wir eigentlich über (fast) alles reden. Was uns wieder neuen Anstoß gegeben hat war die yoni/lingam Massage. Weil man sich da mal ausgiebig mit dem Intimbereich des anderen beschäftigt. Leider hatte er da wieder mehr Spass dran als ich... Und das Nächste waren toys Dann klappt es auch besser
  11. Hassen find ich auch übertrieben. Aber es gibt bei mir auch ein paar Punkte, die das Interesse am Penis schwinden lassen. Irgendwie weiss ich genau was er mag, aber er weiss oft nicht annähernd was ich mag. Immer muss ich sagen was ich will, wo und wie. Das törnt mich dann schon ab. Er kann sich beim Oralsex einfach zurücklehnen und genießen. Wenn ich dran bin, lieg ich da und denk, mehr rechts, mehr links, schneller... Da hab ich manchmal das Gefühl, er gibt sich bei mir nicht soviel Mühe, denn ich kann es bei ihm ja auch ohne großes Gerede. Das führte bei mir auch schon mal zum Oral Streik. Ja, reden ist wichtig und das hat bei uns schon manches verbessert. Aber alles sage ich ihm auch nicht so direkt, vor allem wenn ich weiss es würde ihn verletzen.
  12. Hitachi Magic Wand Alternativen Übersicht

    Wenn er nicht mal ansatzweise so starkt ist, dann ist er wohl nichts für mich. Ich hab den lelo iris und den Tappy Massager (Tipp aus dem Forum hier) Und obwohl beide wirklich spannend sind ertappe ich mich, wie ich immer wieder versuche die Dinger noch höher zu drehen, als es möglich ist. Dem A&E stehe ich sehr skeptisch gegenüber wegen Haltbarkeit und Power. Der Fairy sei ja schwächer. Da bleibt mir eigentlich nur teuer bei ebay das Original...
  13. Hitachi Magic Wand Alternativen Übersicht

    Hallo auch ich interessiere mich für eine Variante des MW. Den hab ich bis jetzt noch gar nicht hier gefunden. den natural contours ideal. Ich hoffe nicht weil er zu schlecht ist Rein optisch und durch den Akku wäre der interessant. Außerdem steht überall das er gleich stark sei wie MW und die Aufsätze auch passen.
×