Springe zu Inhalt

bluesky11

Members
  • Inhaltszähler

    2
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über bluesky11

  • Rang
    Userrank 1
  1. Stilvolle Toy Fotos

    Hallo zusammen, entschuldigt, dass ich diesen Uralt-Thread hier nochmal rausziehe, aber ich habe mir gerade vor allem die Sammlungen von nick und FSJ angesehen. Wir haben nur bisschen was von FF (Smartballs, Dolly Dolphin II, Flexi Felix) und die Produkte sind ja auch zweifellos qualitativ gut, aber mich würde interessieren, ob der Unterschied zwischen einer Serie so groß ist, dass er es rechtfertig, das Geld für die anderen Teile aus der Serie zu bezahlen. Ich meine, es ist klar, dass der LayaSpot oder der Sinnflut ihre Daseinsberechtigung neben dem Digger haben. Aber macht ne Kombination von Digger und Dolphin oder Heartbreaker und Patchy Paul wirklich Sinn? Oder ist das mehr die Sammelleidenschaft, die da durchkommt? Ihr sollt Euch da natürlich nicht rechtfertigen, mich interessiert nur, ob sich weitere Investitionen in die Richtung lohnen, nachdem die Fleshlight für mich und EStim-Ergänzungen für uns beide gerade aufm Weg sind Liebe Grüße Martin Edit: @nick: die beiden Dildos (schwarz, natur) mit den gelben Teilen unten dran - was sind das für gelbe Teile? Sind das Regler? Irgendwie sieht das aus wie ne Kupplung für Gardena-Wasserschläuche ... Edit2: Der Erocillator würde uns auch mal interessieren, hatten damals (EU-Verbot der nicht CE-gekennzeichneten Elektrogeräte) geschwankt zwischen MW und Ero., uns dann aber für den MW entschieden, weil der ja dann nicht mehr ohne weiteres zu bestellen war. Hübsch sind sie ja beide nicht, wobei der MW nochmal ne Stufe schlimmer ist. Vielleicht kommt der Ero demnächst irgendwann mal.
  2. Hitachi Magic Wand Alternativen Übersicht

    Ich bin ja froh, dass wir uns unseren MW noch rechtzeitig gesichert haben, bevor er in D gar nicht mehr erhältlich war. Hübsch oder elegant kann man das Teil zwar nicht nennen, aber das ist bei der Fleshlight genauso. Hier gilt wohl auch "form follows function". Gruß Martin
×