Springe zu Inhalt

aurora

Members
  • Inhaltszähler

    7
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über aurora

  • Rang
    Userrank 1

Profile Information

  • Stadt / Land
    Freiburg
  1. Bald ist es soweit

    Ähmm, ich frage mich jetzt erlichgesagt gerade was für eine Operation es geben soll, die medizinisch sinnvoll ist und zu einem Verlust von ca. 2 cm Penislänge führt??? Mir fallen da höchstens die Fälle von übergroßem Penis (so 30 cm aufwärts) ein, wo die "Betroffenen" bei einer Erektion das Bewustsein verlieren. Aber sowas wirds ja wohl eher nicht sein.... Vermutlich fehlts mir einfach an genügend Fantasie. Viel Glück auf jeden Fall für euch beide
  2. Vibrator für meine Freundin

    Altersmäßig entsprechen meine Freundin und ich (je 23) euch recht genau. Auch wir hatten bisher Sex aber keine Toys. Ich fand die Idee es mal mit nem Vibi zu probieren interessant, wusste aber auch nicht so recht was meine Freundin von halten würde. Ich hab dann einfach mal den Delfin 2 von Funfactory bestellt. Ich konnte mich im Vorfeld nicht so recht zwischen Delfin und Digger entscheiden, hab mich dann aber für den Delfin entschieden, zwecks vielseitigerer Einsetzbarkeit. Ich hab dann abends mal meine Freundin einfach so gefragt ob sie lieber Delfine oder Maulwürfe mag (???). Sie wusste natürlich in keiner Weise worauf ich rauswollte, woher auch. Sie hat sich dann für Maulwürfe entschieden, worauf ich gefragt habe gelbe, grüne oder blaue. Jetzt war die Verwirrung natürlich komplett. Ihr war zwar klar, dass es irgendwas mit Sex zu tun haben musste, aber sie dachte eher an so was tiefenpsychologisches. Da meine Maus natürlich neugierig ist hat sie mich gelöchert was es damit auf sich hat und ich hab mich erst mal in Schweigen gehüllt und nur weiter scheinbar blöde Fragen gestellt (Wenn Delfine, dann blau oder rot???). Am nächsten Morgen (ja ich hab sie solange zappeln lassen) hab ich ihr auf ihr erneutes Nachfragen die Sache erklärt. Wir haben dann mit dem Delfin noch ein bischen rumgespielt, dann musste ich leider in die Uni. Den Delfin hab ich natürlich zufällig im Bett liegen lassen. Dann kams wies kommen musste, sie hat ihn in meiner Abwesenheit ausprobiert und sich damit wohl nen ziemlich geilen Höhepunkt verschafft. Als ich abends heim kam, hab ich so ein bischen aus Spaß gebohrt was sie denn so den Tag über gemacht hat und sie hat mir dann auch erzählt wies denn so war... danach haben wir dann das ganze gemeinsam ausprobiert.... Meiner Meinung nach sind die meisten jungen Frauen Vibratoren gegenüber zumindest neutral, eher etwas experimentierfreudig, eingestellt. Dildos halte ich da für eher nicht so interessant, da finden wir das echte Stück interessanter. Allerdings ist der Delfin durchaus einem Dildo nicht ganz unähnlich, da er aus recht flexiblem Material ist, und lässt sich auch gut einführen... Probiers doch einfach mal aus, mit Kreativität und ein bischen "Mut" klappt das schon, schließlich willst du ihr was gutes tun. Kauf nur keinen Billigschrott, sondern einen guten Vibi (z.b. Generation 2 von Funfactory)
  3. Nur noch selten da

    Ja,ja so haben wir das gerne, einfach in die Ferien gehen... Leider habens nicht alle Studenten so schön, ich hab Kurse und damit nur 1 Woche Urlaub...
  4. Also wer ein romantisches Hotel sucht und gerne mal in historischen Häusern nächtigt (und dann sicherlich nicht nur schläft...) der schaue sich mal http://www.romantikhotels.com an. Ich hab selber mit meiner Freundin schon im Haus zum Sternen in Rottweil übernachtet, und war von Service, Austattung und dem tollen historischen Ambiente begeistert. Und bei einem schönen warmen Bad und anschließendem Übersiedeln ins Himmelbett kann man ne Menge Spaß haben...
  5. Habe mich jetzt erst mal für den Delfin entschieden (muss ja nicht heißen, dass nicht doch irgendwann ein Digger dazustößt). Mir erscheint der Delfin wie beschrieben einfach universaler einsetztbar. Ich hab mir die beiden mal in nem Shop angeschaut und fand den Digger schon ziemlich hammermäßig dick, fürs einführen wohl nur bedingt geeignet, wenn ich da an meine Freundin denke... Naja, ich hab ihn jetzt mal bestellt und werde mal sehen wie er so ankommt (oder eher wie es ihr kommt... )...
  6. Möchte meiner Freundin einen der Vibis der 2. Generation von Fun Factory schenken. Stellt sich jetzt nur die Frage welcher. In der engeren Auswahl befinden sich vor allem der Digger und der Delfin. Das Paulchen scheint wohl technisch ein bischen problematisch zu sein (siehe Thread hier im Forum). Ne Frage, vor allem an die Mädels, bleibt nur welchen findet ihr am schönsten, effektivsten, leisesten, etc. Gebt mir bitte eure Meinung kund.... Gruß Thomas
  7. Schokoladige Zeiten

    Also ich würde mir das Geld sparen. Denn spielen mit Schokolade macht echt Spaß, auch wenns oft ne riesen Sauerei wird. Aber das geht selbstgemacht ganz einfach billiger. Je nach Lust und Laune entweder Vollmilch, Zartbitter oder weiße Schokolade vorsichtig aufschmelzen (wasserbad geht am besten, mit vorsicht gehts aber auch in einem normalen Topf) und dann etwa 50 % Sahne unterrühren. Wenn es etwas luftiger werden soll einfach steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Nach abkühlen kann man das ganz einfach verpinseln, ablecken oder was immer ihr wollt. Kosten sind ca. 1 für 150 ml (Tafel Schoko plus 1 Becher Sahne). Wenn Sahne übrigbleibt kann man die außerdem noch zum "garnieren" verwenden. Toll finde ich auch Honig, ich suche immer gerne die süßen Tupfen an meiner Freundin. Bisher hab ich noch alle gefunden.... Gruß Thomas
×