Viagra für Frauen - Flibanserin

Der deutsche Pharmakonzern Boehringer Ingelheim entwickelte einen Wirkstoff namens Flibanserin. Dieser soll gegen sexuelle Unlust bei Frauen helfen und sozusagen ein weiblicher Pendant zur Potenzpille Viagra werden.

In den USA verhandeln derzeit ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA über die Zulassung als "erste Lustpille für Frauen"

Auch wenn Viagra kein Lustmittel ist, sondern die vorhandene Erektion lediglich verstärkt - so hat die blaue Pille bereits Millionen von Männern wieder zu einem befriedigenden Sexualleben verholfen.

Wenn Flibanserin tatsächlich den weiblichen Sexualtrieb steigern kann, wird in vielen Betten wieder mehr Lust, statt Frust herrschen.

Wir sind gespannt, ob das Medikament wirklich heraus kommt und halten Euch auf dem Laufenden.